Kunstplakat

Das Festival künstlerisch gestalten



Künstlerische Zusammenarbeit bei Enjoy Jazz

Das Jahr 2021 markierte den Startschuss für die Kooperation zwischen dem Enjoy Jazz Festival und einer Künstlerin/einem Künstler mit dem Ziel der Gestaltung eines Kunstplakates als Aushängeschild für das Festival.

Zum Auftakt konnte mit Unterstützung von Claes Nordenhake und der Galerie Nordenhake die nigerianisch-norwegische Künstlerin Frida Orupabo gewonnen werden, die sich in ihren Arbeiten mit den Verbrechen des Kolonialismus und deren Auswirkungen bis in die heutige Zeit sowie mit Rassismus- und Geschlechter-Stereotypen auseinandersetzt. Orupabos Arbeiten wurden in zahlreichen Ausstellungen in Museen, sowie auf den Kunstbiennalen in Venedig und Saō Paulo gezeigt.
Im Zuge dieser Kooperation möchte das Festival Künstler:innen, die durch Jazz und Improvisierte Musik zu ihrer Kunst inspiriert werden oder diese klangbiografisch reflektieren, dazu einladen, das künstlerische Festivalplakat zu gestalten oder für die Gestaltung ein bereits vorhandenes Motiv zur Verfügung zu stellen.

Geplant ist zudem eine begleitende Ausstellung , bei der eine Werkauswahl des Künstlers/der Künstlerin gezeigt würde.
Image

Frida Orupabo

(Credit Kyrre Skjelby Kristoffersen)
Image

Festivalplakat 2021

(Credit Frida Orupabo)


Quicklinks

Enjoy Jazz, das Festival für Jazz und Anderes, präsentiert sich in diesem Jahr zum 24. Mal und findet vom 02. Oktober bis 12. November 2022 statt. Sechseinhalb Wochen lang bietet das Festival hochkarätig besetzte, und äußerst vielseitige Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt auf Jazz, aber auch angrenzenden Genres wie Klassik, Pop, Rock, HipHop oder Elektro.