Ilija Trojanow & Ensemble Modern

dasHaus Bahnhofsstraße 30, Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Der mit seinem Buch „Der Weltensammler“ berühmt gewordene Autor Ilija Trojanow hielt vor drei Jahren die Laudatio zum 40-jährigen Bestehen des Ensemble Modern und begleitete die Arbeit des Orchesters als „poetischer Chronist“. Im Gespräch mit Wolfgang Sandner erklärte er: „Die Diversität der musikalischen Projekte, der basisdemokratische Prozess, die kosmopolitische Zusammensetzung, die unbedingte Neugier, die Mittäterschaft beim Komponieren und Inszenieren.“ In ...

Sebastian Gramss METEORS

dasHaus Bahnhofsstraße 30, Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Es dürfte hierzulande keinen experimentierfreudigeren Bassisten geben als Sebastian Gramss – bei Enjoy Jazz konnte man das oft genug erleben, etwa mit seiner Hommage an Stefano Scodanibbio, bei der 13 Kontrabassisten auf der Bühne standen, mit seinem minimalistischen Double the Double-Bass-Projekt oder mit States of Play, einem Ensemble aus drei Trios – zwei Rhythmussektionen, Bläser plus live präpariertem Diskflügel. „Das ...

21,9 EUR

Richard Andersson

Schloss-Schule Schlossstraße 23, Ilvesheim, Deutschland

Geht ein Sinnesorgan verloren, entwickeln sich die anderen umso stärker. Im Alter von 14 Jahren büßte Richard Andersson sein Augenlicht ein. Was ihn zuvor kaum lockte, die Musik, wurde zur wichtigsten Erlebens- und Ausdrucksform. Mittlerweile ist der 41-Jährige einer der gefragtesten Bassisten und Komponisten Dänemarks, ausgebildet u.a. an der Manhattan School of Music, Sideman von Rudi Mahall, Bob Moses oder Tony ...

20 EUR

Erwin Ditzner’s Carte Blanche

Alte Feuerwache Brückenstraße 2, Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland

Ein sicherlich nicht beabsichtigter, aber dafür produktiver Nebeneffekt der multimedialen und polyphonen „Bauhaus“-Jubiläumsfeierlichkeiten der letzten Zeit war, dass sich der Schlagzeuger Erwin Ditzner noch einmal nachdrücklich daran erinnert fühlte, wie wichtig in seiner Karriere und Biografie das Kollektive und das Interdisziplinäre waren und noch heute sind. Also: Weg mit den hinderlichen Genre-Schubladen! Und stets offen für inspirierte Begegnungen mit immer ...

29,5 EUR

Isaiah Collier & The Chosen Few

Karlstorbahnhof Marlene-Dietrich Platz 3, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Es mag stimmen, dass jede:r zweite junge Saxofonist:in gerne klingen möchte wie John Coltrane. Aber: Nur eine Handvoll erspürt den Geist, erreicht die Radikalität, besitzt die Dynamik dieser Ikone. Einer davon: Isaiah Collier aus Chicago. Mit seinem ausgezeichneten Quartett The Chosen Few nahm er die fünfteilige Suite „Cosmic Transitions“: Es ist eine von der ersten Sekunde an hochenergetische Fortführung des ...

30,7 EUR

Bendik Giske X Queer Festival

Karlstorbahnhof Marlene-Dietrich Platz 3, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Die Körperlichkeit der Entstehung von Musik ist nur selten auch für das Publikum körperlich so erfahrbar wie bei Bendik Giske. Die Zirkularatmung ermöglicht ihm endlose Töne und Tonfolgen ohne hörbare Unterbrechungen. Das ist instrumentale Technik, aber auch meditative Geisteshaltung. Denn, wer sich auf den Verlust der gewohnten rhythmischen Atmung einlässt, kann die gewonnene Freiheit künstlerisch nutzen. In Berufung auf die ...

24,1 EUR

Vortrag: Traditionelle rumänisch-roma Musik im europäischen Kontext mit Shaun Williams

Popakademie Mannheim Hafenstraße 33, Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland

Das rumänische Wort „Taraf“ bezeichnet eine Gruppe, die traditionelle rumänisch-roma Musik (Lautarimusik) spielt, welche nicht als festgeschrieben verstanden wird, sondern Raum für Improvisation und Kreativität lässt. Die Musik ist ein gelungener Mix aus archaischen und weltmusikalischen Klängen, die über Generationen mündlich weitergegeben wurden. Der aus Ohio stammende Shaun Williams lebt seit 2016 in Bukarest und hat von den Kolleg:innen aus ...

Kostenlos

Lonnie Holley with Mourning [A] BLKstar

dasHaus Bahnhofsstraße 30, Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Liest man in den biographischen Abrissen zu Lonnie Holley, dann hat das was von Mythenbildung: 1950 in Birmingham als siebtes von 27 Kindern geboren, habe ihn eine tingelnde Burlesque-Tänzerin gestohlen und aufgezogen. Als er vier war, sei er gegen eine Flasche Whiskey eingetauscht worden, später bei diversen Pflegeeltern gelandet, von einem Auto angefahren und für tot erklärt worden. Und so ...

Corina Sîrghi și Taraful Jean Americanu

Betriebswerk Am Bahnbetriebswerk 5, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Bukarest, das „Paris des Ostens“. Die kulturelle Blüte der Zwi- schenkriegszeit der 1920er und 1930er Jahre. Die 1960er Jahre, als das Ceausescu-Regime mit der Blockfreiheit und dem Westen kokettierte. Die wilden Jahre der Post-Ceaucescu-Zeit. Die 1990er Jahre mit ihrer Aufbruchsstimmung und den Mahala-Partys... All dies ist eingewoben in die Tanzmusik, die die Sängerin Corina Sirghi und der Akkordeonist Shaun Williams ...

Kassa Overall

Alte Feuerwache Brückenstraße 2, Mannheim, Baden-Württemberg, Deutschland

Es scheint durchaus folgerichtig, dass Kassa Overall, der notorische Grenzgänger zwischen Avantgarde-Jazz und Hip-Hop, nach seinen beiden Alben „Go Get Ice Cream and Listen to Jazz“ (2019) und „I Think I’m Good“ (2020) mit dem dritten Album „Animals“ (2023) beim britischen „Warp“-Label gelandet ist. Dort ist der akademisch ausgebildete Schlagzeuger und MC nun Labelmate von Aphex Twin, Squarepusher oder Flying ...

Julia Kadel solo

Karlstorbahnhof Marlene-Dietrich Platz 3, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Julia Kadels Aufnahmen – ob im Trio oder Duo – sind zeitgenössisch, unkonventionell, vielgestaltig und intensiv. Irgendwo zwischen freier und Neuer Musik. Dass sie sich zudem für die Sichtbarkeit queerer Jazzmusiker:innen einsetzt, verdeutlicht, dass sie ihr Dasein als Instrumentalistin nicht in einem politikfernen Raum ansiedelt. „Powerful Vulnerability“ heißt ihr jüngstes Trio-Album sehr passend, denn die Fragilität, die Zweifel, die Unsicherheit, ...

Nublu presents ISTANBUL SESSIONS live & DJ ECE ÖZEL

Metropolink’s Commissary South Gettysburg Avenue 46, Heidelberg, Baden-Württemberg, Deutschland

Ein Musikfestival findet nicht im luftleeren Raum statt. Wenn das Festivalprogramm informiert und engagiert kuratiert wird, bietet sich dem Besucher nicht nur die Chance, frühzeitig musikalische Entdeckungen oder gar aktuelle Entwicklungen präsentiert zu bekommen. Im besten Fall manifestiert sich über die Jahre im Programm eines Festivals auch eine gesellschaftspolitische Haltung, eine Handschrift, ein Ethos. Zum Beispiel ein Vertrauen auf eine ...